2teilig ring 2 und ...
 

2teilig ring 2 und 3 zahnrad- wie ausbauen  

  RSS

nils_r
(@nils_r)
Eminent Member
Beigetreten: vor 12 Jahren
Beiträge: 27
13/11/2008 12:00 am  

Hallo, überhole ein K800 getriebe, wie kann Ich die 2 und 3 zahnrad ausbauen von die hauptachse, es ist da ein 2 teilig ring mit spannring eingebaut aber wie kan man die zähnradevon achse ausbauen- spezialwerkzeug?

MFG
NilsR


Zitat
Joerg
(@joerg)
Estimable Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 136
13/11/2008 9:14 am  

Hallo Nils,

Du kannst die Zahnräder nur ausbauen wenn du den Spannring zerstörst. Diesen am besten mit einer kleinen Trennscheibe (Dremel etc...) ansägen und den Rest mit einem scharfen Meißel trennen. Vorsicht dabei das der zweiteilige Ring nicht zu schaden kommt, dieser ist etwas aufwendiger zu fertigen.

Für den Zusammenbau musst du dann einen neuen Spannring drehen, welcher am besten mit dem Schraubenzieher und leichten Hammerschlagen in der Nut im zweiteiligen Ring verstemmt wird.

Wenn allerdings die Zahnräder nur geringes Spiel haben und die Kanten für die Schaltmuffen nur wenig verschlissen sind und die Wellen auch noch in Ordnung sind würde ich die Welle nicht zerlegen. Reinigen und wieder zusammenbauen reicht aus.

Grüße Jörg


AntwortZitat
zuendapprul
(@zuendapprul)
Trusted Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 59
03/01/2009 11:02 pm  

Hallo,
mit etwas fingerspitzengefühl kann mann den ring auch zerstörungsfrei abmachen! Mit zwei breiten Schraubenziehern hinter dem bund des Zweiteiligen halterings ansetzen und den dünnen blechring runter schieben!
Funktioniert zwar nicht immer aber immer öfter!
grüßle
rudi


AntwortZitat
Joerg
(@joerg)
Estimable Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 136
04/01/2009 9:56 pm  

Servus Rudi,

Schön mal wieder was von dir zu hören.
Muß ich das nächste Mal auch probieren ob ich den Ring so herunterbekomme. Aber ich denke wenn er richtig verstammt ist wird das schwierig .....

Grüße Jörg


AntwortZitat
zuendapprul
(@zuendapprul)
Trusted Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 59
05/01/2009 10:32 am  

Hallo Jörg,
Jepp ich bin wieder im Zündapp geschäft (zwar nur bis 80ccm aber egal) tätig, weil die 600er einfach immer läuft, da gibts nix zu schrauben ;-).
ja schwierig ists auf jeden fall! ich habe aber noch nie mit dem dremel oder sonst irgendwelchem Werkzeug dieser art daran gefeilt!
Selbst wenn du den ring dabei zerstörst so ist es für den zweiteiligen sicherungsring ungefährlicher wenn du den einteiligen "runterziehst.
grüßle aus Niederbayern
Rudi


AntwortZitat
nils_r
(@nils_r)
Eminent Member
Beigetreten: vor 12 Jahren
Beiträge: 27
06/01/2009 10:42 am  

Alles klar, neues ring gekauft bei Aichner und jetzt eingebaut, war eigentligh ganz einfach- benutzte ein bericht in Das Motorrad 11- Heft 24/1959. Ist eigentlich für 601 aber getriebe innereien sind gleich- sehr gute bericht- auch über pleueleinstellungen - soll auch fur 800 gültig sein. Kann es electronisch senden nach Interisserte schrauber.


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email