KURBELWELLE K-500  

  RSS

KRADSCHUeTZE
(@kradschuetze)
Eminent Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 30
29/08/2008 9:07 pm  

Hallo Zündappfreunde,

wer von euch kann mir diese kuriose Zündapp-Kurbelwelle zuordnen.
Das Gewinde zur Befestigung des Kollektors ist nur M7X1, also relativ klein, im Vergelich zu den anderen Wellen. Kann es eine frühe K-500 oder vielleicht eine K-400 Welle sein, oder stammt sie vielleicht von einem wassergekühlten Zündapp-Lieferwagen?

Würde mich sehr über eine Antwort erfreuen.




Zitat
Patrick Christian
(@patrick-christian)
Estimable Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 122
30/08/2008 12:29 am  

So wie ich das sehr, ist das vordere Stück des Konuses angeschraubt und nicht original.


AntwortZitat
KRADSCHUeTZE
(@kradschuetze)
Eminent Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 30
30/08/2008 7:20 am  

Hallo,

der vordere Teil ist aus dem ganzen, habe es nämlich mal geröntgt.
Außerdem sind die Kurbelwangen auch sehr schmal gehalten, im Vergleich zu den späteren K-500 Kurbelwangen.

Viele Grüße


AntwortZitat
Patrick Christian
(@patrick-christian)
Estimable Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 122
31/08/2008 7:42 pm  

Bei meiner sieht es sooo aus:



Hubzapfenmaß ca. 34,5mm
Aber am vorderen Hauptlager war schon mal jemend dran, schön gerändelt.

Aber, was habe ich da Überhaupt?


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email