Ich brauche Eure Hi...
 

Ich brauche Eure Hilfe beim Suchen einer K800  

Seite 2 / 2
  RSS

michael1573
(@michael1573)
Active Member
Beigetreten: vor 9 Jahren
Beiträge: 8
17/03/2011 7:47 pm  

Hallo Thomas und Stephan,
die angebotenen Motorräder kenne ich schon, die Einschätzung und Bewertung von Euch nicht! Ich dank Euch beiden dafür.
Keine der Angebote kommen für mich in Frage. Diese Motorräder sind schon restauriert und sind einfach zu teuer. Solange ich nicht weiß bzw. der Verkäufer mir auch nicht sagen kann, welche Leistungen bei der Antriebseinheit reingesteckt wurden, ist es mir zu heiß. Eine Motorüberholung kann als solche ausgewiesen werde mit einem Aufwand von 1000€ aber das ist in meinen Augen keine Überholung, wenn das normalerweise um die 6000€ kostet. Dann muß man im schlimmsten Fall auf 19.000 noch 6000 Euro rechnen und das ist mir zu heftig. Klar man kann auch Glück haben..sicher umso schöner für den Käufer. Wenn ich anrufe und der Verkäufer kann mir schon nix zur Historie sagen, dann lass ich das mal lieber! 😉
Wenn die Maschine richtig "gemacht" wurde, erwarte ich von dem Verkäufer ein Zertifikat oder zumindest den Nachweis was gemacht wurde und welcher Restaurator die Arbeiten durchgeführt hatte.
Ein schönen Abend Euch allen,
Micha


AntwortZitat
Manfred
(@manfred)
Eminent Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 21
18/03/2011 7:12 pm  

Hallo was hälst Du von der


AntwortZitat
Manfred
(@manfred)
Eminent Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 21
18/03/2011 7:17 pm  

@Manfred wrote:

Hallo was hälst Du von der


AntwortZitat
michael1573
(@michael1573)
Active Member
Beigetreten: vor 9 Jahren
Beiträge: 8
18/03/2011 9:10 pm  

Hallo Manfred,
schönes Motorrad!
Ist da alles original? 😉
Möchtest Du Sie verkaufen oder einfach nur als stolzer Besitzer präsentieren oder keines von beiden?
Einen schönen Abend,
Micha 🙂


AntwortZitat
cab-freak
(@cab-freak)
Active Member
Beigetreten: vor 11 Jahren
Beiträge: 14
18/03/2011 10:50 pm  

@ Thomas

Wie war das mit den Dreiecken links und rechts neben der Hupe bei der k800?
So wie bei den 500er Rahmen 33-34 geschlossen?

Gruß Stephan


AntwortZitat
martinK800
(@martink800)
Active Member
Beigetreten: vor 9 Jahren
Beiträge: 11
19/03/2011 8:10 am  

Hallo
Soweit mir bekannt ist, waren bei den frühe K800 auch die Rahmendreiecke geschlossen.
Übrigens eine sehr schöne K800. Es würden sich bestimmt viele hier übere weitere Bilder freuen.
Mfg: Martin


AntwortZitat
Manfred
(@manfred)
Eminent Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 21
19/03/2011 9:17 am  

@michael1573 wrote:

Hallo Manfred,
schönes Motorrad!
Ist da alles original? 😉
Möchtest Du Sie verkaufen oder einfach nur als stolzer Besitzer präsentieren oder keines von beiden?
Einen schönen Abend,
Micha 🙂

Nur präsentieren nicht zu verkaufen war zuviel Arbeit


AntwortZitat
prinzalbert
(@prinzalbert)
Active Member
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 5
29/03/2011 11:58 pm  

Ich kann mich nur meinen Vorschreibern anschliessen.
Kaufe eine fahrfertige! Nach Möglichkeit eine ältere Restauration, die schon einige 1000 km gefahren hat. Der Händler hat sie am Ende auch nur zum Verkauf restauriert. Die grossen Händler lassen auch in Polen restaurieren. Wenn denn was ist, sagen sie Dir, bei den alten Fahrzeugen ist es normal.
In zwischen mußt Du auch schon 10000€ für eine Baustelle ausgeben. Da fehlen dann aber auch noch meist einige Teile, die du dann teuer zukaufen mußt. Meine K500 war ein richtiges Euronengrab. Sie ist jetzt aber komplett und original. Muß nur noch zusammen gebaut werden.
Mit der K800 sieht es nicht anders aus. Die Techniküberholung sollte unbedingt jemand machen, der das öfter macht. Und dann nur dieses Motorad. Da sind so viele Sachen zu beachten und Fehler,die gemacht werden, die viel Geld kosten.
Zum richtig fahren finde ich, ist die KS600 die bessere Wahl. Sie hat mehr Leistung, besseres Anzugsverhalten. Sie ist moderner und weiter entwickelt als die K800. Die 4 Zylinder sind nur, um zu sagen, ich habe ein Motorad mit 4 Zylinder.
Ausserdem ist die KS 600 auch noch günstiger in der Anschaffung. Die findet man auch häufiger.

Nun viel Spass mit Zündapp wünscht Dir Frank


AntwortZitat
michael1573
(@michael1573)
Active Member
Beigetreten: vor 9 Jahren
Beiträge: 8
01/04/2011 8:21 pm  

Hallo Frank, ich möchte mich auch bei Dir bedanken, für die Gedanken die Du Dir zu dem Thema gemacht hast.
Wie schon erwähnt, gehe ich mit Dir konform, dass eine fertig restaurierte Maschine, dass richtige für mich sein wird.
Ich weiß, das die KS600 sich wohl besser fährt und auch schneller ist aber darauf kommt es bei mir nicht an. Die K800 ist was zum genießen, bei schönem Wetter ein paar Kilometer "dahingleiten"! 🙂 Wenn ich richtig fahren will, ziehe ich meine Lederkombi an und schwing mich aufs Sportbike mit 180PS. Mir ist bewusst, dass man im Vergleich auf der K800 sich schneckengleich fortbewegt aber stört mich nicht, hat so etwas von entschleunigen, da das Leben eh nur aus Beschleunigung besteht, eine entspannte Abwechslung. 😉
Davon mal abgesehen ist der Klang schon anders als bei einem Zweizylinder, für mich ein ganz toller Klang. Die K800 ist eine reine Bauchentscheidung, alles andere kommt für mich nicht in Frage. Ich werde nur eine Maschine kaufen Frank. 🙂
Dann wünsche Ich Dir mit der K500 ganz viel Spass und schicke Dir noch Grüße aus Dresden.
Micha


AntwortZitat
Seite 2 / 2
Share:
Print Friendly, PDF & Email