Neues Mitglied  

  RSS

awoanfaenger
(@awoanfaenger)
New Member
Beigetreten: vor 3 Wochen
Beiträge: 1
03/01/2019 1:53 am  

Hallo , mein Name ist Hartmut und bin 44 Jahre alt. Ich wohne im Großraum Dresden. Ich habe mich hier im Forum angemeldet um Hilfe bei der Restauration einer K200 zu bekommen. Sie stammt dem Jahr 1933. Das Motorrad gehört allerdings nicht mir(Leider) sondern meinem Nachbarn und es ist ein "Familienmitglied". Der Zweitbesitzer lebt noch und ist Stolze 94. Wie ich durch meine Recherche schon rausgefunden habe, ist die Ersatzteilversorgung nicht die Beste. Auch ist an Info`s bei der Motorrevision schlecht bis garnicht zu finden. Bisher habe ich nur an den Ossimotorrädern geschraubt. Doch diese Hürde werde ich auch nehmen, da bin ich mir ganz sicher!

 


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email